Über mich

Begonnen habe ich meinen Berufsweg hin zu einer eigenen Steuerberatungskanzlei im Sommer 1998 mit einer Ausbildung bei der Finanzverwaltung Baden-Württemberg.

Nach erfolgreich bestandener Laufbahnprüfung als Finanzwirtin und nachgeholter Hochschulreife 
widmete ich mich ganz dem Studium des Steuerrechts an der Fachhochschule in Worms. Dieses schloss ich als Diplom-Betriebswirtin (FH) 2007 ab, wobei ich bereits in dieser Zeit einschlägige Erfahrungen in der internationalen Steuerberatungsbranche erlangen konnte: einerseits während Praktika bei PwC Frankfurt als auch während meines Auslandssemesters bei PwC Sydney, Australien am „German Desk“.

Nach knapp zweijähriger beruflicher Tätigkeit als Assistentin bei PwC Frankfurt wechselte ich 2009 in eine Mittelstandskanzlei in den Rhein-Neckar-Raum. Hier war ich in verschiedensten Bereichen tätig:

Steuerdeklaration von Privatpersonen, steuerliche als auch wirtschaftliche Beratung von gewerblich / freiberuflich tätigen Personen sowie Firmen in den Rechtsformen der Personengesellschaft, Kapitalgesellschaft als auch gemeinnützige Organisationen wie insbesondere gemeinnütziger GmbH’s sowie eingetragenen Vereinen. Des Weiteren arbeitete ich steuerliche Stellungsnahmen aus und war im Bereich der Wirtschaftsprüfung tätig.

Im Frühjahr 2013 habe ich meine eigene Steuerberatungskanzlei in Kirchheim an der Weinstraße eröffnet.

Zum April 2014 konnte ich in meine neuen Kanzleiräume in Freinsheim umziehen.

 

Durch den Besuch einer speziellen Fortbildungsreihe im Jahr 2019 habe ich vertieftes Spezialwissen im Bereich Vermögensübertragungen / vorweggenommene Erbfolge / Unternehmensnachfolge erworben: Aufgrund von Vermögensübertragungen zu Lebzeiten kann im Bereich der Erbschaft- sowie Schenkungsteuer Gestaltungspotential genutzt werden, um signifikante Steuerbelastungen zu vermeiden.


Ich freue mich darauf, Sie beraten zu dürfen und gebe Ihnen gerne weitere Informationen in einem persönlichen Gespräch.

 

Iris Enders
Steuerberaterin
Diplom-Betriebswirtin (FH)